Veranstaltungs-Archiv

Hier finden Sie Informationen zu den bisherigen Veranstaltungen mit Margrit Kennedy.


Fulda /27.04.2009

Geld regiert die Welt. Doch wer regiert das Geld?

Fuldaer ZukunftsSalon

Prof. Dr. Margrit Kennedy, Autorin des Buches "Geld ohne Zinsen und Inflation" (Goldmann, 8. aktualisierte Neuauflage, 2006), das in 22 Sprachen übersetzt wurde, vermittelt in Vorträgen und Workshops wie der "ökonomische Analphabetismus" überwunden und das Geldsystem als ein Dreh- und Angelpunkt unserer wirtschaftlichen und ökologischen Probleme zum dienenden statt zum beherrschenden Instrument umgewandelt werden kann. Von Hause her Architektin, Stadt- und Regionalplanerin, wirkte sie in Deutschland, Nigeria, Schottland und USA und forschte im Auftrag der UNESCO und der OECD in 15 Ländern Europas und Nord- und Südamerikas. Ihre Arbeit in ökologischen Projekten führte sie zu der Erkenntnis, dass die breitere Anwendung ökologischer Prinzipien durch einen grundsätzlichen Fehler im Geldsystem behindert wird, den es zu beheben gilt.

Veranstaltung-Flyer im PDF-Format (452 kb) zum herunterladen.